Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Anstandsbuch
(1,008 words)

Das A. (auch Manieren-, Etikette-, Erziehungs-, Benimmbuch) lässt sich als literarisches Genre schwer definieren, da es häufig die Grenzen zum moralischen Erziehungsbuch, zum Katechismus, zu Sporthandbüchern, Heirats-, Hauswirtschafts- oder Hygieneratgebern überschreitet. A. der Nz. sind eine Fundgrube für Informationen zu sozialen Verhaltensweisen und Beziehungen.

A. beinhalten Normen hinsichtlich des Benehmens bei Tisch und gegenüber Gästen, der Kontrolle von Körperausscheidungen und Gefühlsäußerungen, des Verhaltens in Familie, Schule, K…

Cite this page
Tasca, Luisa, “Anstandsbuch”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 06 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_239714>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲