Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Arbeit, motivisch-thematische
(759 words)

In der dt.sprachigen Musikwissenschaft bezeichnet der Terminus ein Kompositionsverfahren: Ein ganzer musikalischer Satz oder wesentliche Teile davon werden mit Hilfe von Abwandlung, Fortspinnung, Kombination oder Umgruppierung aus wenigen, dem Thema (oder den Themen) der Komposition zugrunde liegenden Motiven (Leitmotiv) entwickelt, sodass der Fortgang des musikal. Geschehens beständig mit den Hauptthemen in Verbindung steht. Es handelt sich also um ein Verfahren der Zusammenhangbildung wie der gedanklichen Verdichtung und Konzentra…

Cite this page
Hinrichsen, Hans-Joachim, “Arbeit, motivisch-thematische”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_240629>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲