Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Assanierung
(1,089 words)

A. bezeichnet im mitteleurop. Städtehygienediskurs bauliche Veränderungen aus hygienischen, technischen, sozialen oder verkehrsbedingten Gründen [6. 26], wobei Wasserbauten zentrale Bedeutung zukam.

1. Hygiene

Auf äußerlich wahrnehmbaren Eigenschaften beruhende Vorstellungen von Wasserhygiene waren schon in der vorindustriellen Gesellschaft verbreitet. Seit dem Trauma der verheerenden Pestepidemie um die Mitte des 14. Jh.s wurden mit stehende…

Cite this page
Weigl, Andreas, “Assanierung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_242021>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲