Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 23 of 44 |

Austrägalgerichtsbarkeit
(685 words)

Unter A. (lat. instantia austraegalis) werden Schiedsgerichte zusammengefasst, die entweder neben der herkömmlichen Gerichtsbarkeit existierten oder dieser vorgeschaltet waren und bestimmten adeligen Herrschaftsträgern, später auch den Einzelstaaten des Deutschen Bundes zur Streitschlichtung vorbehalten waren.

1. Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Die A. gründete sich auf den Wunsch einer friedlichen Beilegung von Konflikten gleichrangiger Reichsstände,…

Cite this page
Pahlow, Louis, “Austrägalgerichtsbarkeit”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 23 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_243352>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲