Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Bulldogge/Bulldog [Hinzugefügt 2018]
(2,166 words)

1. Zucht von Bulldoggen

Bei der B. (engl. bulldog) handelt es sich um einen massigen und muskulösen Kampfhund nach dem Typ der Molosser [22251f.]. Diese Hundegattung war von den Römern in Britannien eingeführt und durch Zucht weiterentwickelt worden ( Tierzucht). Welche Rolle dabei einheimische Rassen spielten, ist so umstritten wie die Annahme, dass sich der Begriff Mastiff von lat. mixtivus (»Mischling«) ableitet [4].

Die erste umfassende Klassifikation…

Cite this page
Behringer, Wolfgang, “Bulldogge/Bulldog [Hinzugefügt 2018]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_058821>
First published online: 2018



▲   Back to top   ▲