Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Bürgerrecht
(1,955 words)

1. Ursprünge und Inhalte

B. bezeichnet Privilegien und Rechte, welche durch die persönliche Zugehörigkeit zu einer städtischen Korporation begründet waren. Sonderrechte für Mitglieder bürgerlicher Korporationen ergaben sich bereits seit dem MA aus Stadtrechten, die von Monarchen oder sonstigen Stadtherren gewährt oder aus einer vorschriftlichen Tradition hervorgegangen waren; diese verliehen den oberen sozialen Sch…

Cite this page
Fahrmeir, Andreas, “Bürgerrecht”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_250394>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲