Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Dichterkrönung [Hinzugefügt 2018]
(2,353 words)

1. Hintergründe

D. berufen sich auf griech. und röm. antike Auszeichnungen mit Lorbeerkränzen [23]. Zu realen, sozial relevanten Ehrungen wurden sie seit der Renaissance und v.a. im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation sowie in England als kaiserliche bzw. königliche Krönungen zum poeta laureatus bzw. poet laureate. Sie erhielten eine Bedeutung als rite de passage Übergangsritus«), deren Relevanz für die humanistisch-lat. Dichtung und d…

Cite this page
Schirrmeister, Albert and Herausgeber: Justus Nipperdey, “Dichterkrönung [Hinzugefügt 2018]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_060505>
First published online: 2018



▲   Back to top   ▲