Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Dynastiegeschichte
(1,225 words)

1. Begriff

Die D., das vorherrschende Modell der nzl. Historiographie, entstand seit dem ausgehenden MA an nahezu allen größeren europ. Höfen. Ihr zentraler Gegenstand war das jeweils regierende Herrscherhaus, dessen möglichst altes und illustres »Herkommen« durch Genealogien oder Sukzessionsreihen von königlichen bzw. fürstlichen Amtsträgern bis zu ihren Ursprüngen zurückverfolgt und histor. begründet wurde [5]; [6]. Bausteine für D. lieferten die universale und die regionale Historiographie des Landes, die …

Cite this page
Studt, Birgit, “Dynastiegeschichte”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_255638>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲