Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Eisen
(4,219 words)

1. Eisenerz-Lagerstätten

E.-Erzvorkommen finden sich im gesamten europ. Raum, aber auch z. B. in Nordafrika, Jordanien und in der Türkei. In der Antike und im MA wurden vorwiegend E.-Erzlagerstätten abgebaut, die leicht zugänglich waren, wie etwa an die Erdoberfläche austretende Erzgänge oder Raseneisenerz (Ausfällungen von E.-Erz knapp unter der Bewuchsschicht des Bodens).

Die E.-Produktion bevorzugte vorwiegend Lagerstätten, die einen hohen Mineralgehalt aufwiesen; diese…

Cite this page
Bingener, Andreas, “Eisen”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 27 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_256742>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲