Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 2 of 5 |

Empfindsamkeit
(1,407 words)

1. Definition

E. ist ein kulturgeschichtliches Phänomen der zweiten Hälfte des 18. Jh.s, bei dem eine literarische Strömung mit einer mentalitätsgeschichtlichen zusammenfiel. Seit den 1740er Jahren finden sich die Begriffe »empfindsam«/»E.«, (franz. sensible/ sensibilité, engl. sentimental/sensibility) in philosophischen und lit. Texten [4. 11–20]. Auf Vorschlag Gotthold E. Lessings übersetzte Johann J. C. Bode 1768 Laurence Stern…

Cite this page
Huber, Martin, “Empfindsamkeit”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 24 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_257919>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲