Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Epoche
(3,523 words)

1. Geschichte

1.1. Begriff

Das griech. Wort epochḗ (»das Anhalten«) meinte in der antiken Alltagssprache das Innehalten in der Rede oder in einer Bewegung, in der Astronomie das Zusammentreffen zweier Himmelskörper und in philosophischen Zusammenhängen den Verzicht darauf, ein Urteil zu fällen (Skepsis). In der Nz. dominierten zunächst die beiden letzten Bedeutungen. Einen histor. Sinn nahm der Begriff erst allmählich an. Bis ins 18. Jh. bezeichnete er dabei nicht einen bestimmt…

Cite this page
Walther, Gerrit, Kanz, Roland and Riedl, Peter Philipp, “Epoche”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 18 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a0932000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲