Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Exegese
(1,077 words)

1. Humanismus und Reformation

Im frühen Christentum und in der Alten Kirche kam – wie bereits im antiken Judentum – der E. der »Heiligen Schriften«, zunächst des AT, ab dem 2. Jh. auch des NT, große Bedeutung zu [10. 442–448]; [4. 459–467]; [1. 1786–1787]; [7. 473–478]; [6. 1517–1519]. Mit dem Beginn der Nz. wurden zunächst, v. a. durch die Arbeiten humanistischer Gelehrter im 15. und frühen 16. Jh. (Humanismus; Bibelkritik), die technischen und methodischen Vora…

Cite this page
Witulski, Thomas, “Exegese”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_261581>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲