Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Feiertage
(3,675 words)

1. Christliche Feiertage

1.1. Allgemein

Die Entwicklung der Feier- und Festtage ( Fest) in der Nz. blieb zunächst an die ma., weitgehend für die Gesamtchristenheit verbindliche Tradition des kirchlichen F.-Zyklus gebunden. Seit dem 17. Jh. gewannen daneben dynastische und politische F. sehr unterschiedlicher territorialer und sozialer Reichweite, doch geringerer Dauerhaftigkeit an Bedeutung.

F. – an Daten im Jahreslauf gebundene Tage gemeinsamer religiöser oder politischer Feierlichke…

Cite this page
Dohrn-van Rossum, Gerhard and Galley, Susanne, “Feiertage”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_263564>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲