Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Forschung
(3,968 words)

1. Allgemein

1.1. Begriff

Für das Streben, das vorhandene Wissen gezielt zu erweitern, gab es in der Nz. auffällig viele Bezeichnungen. Neben den gebräuchlichen lat. Begriffen explorare (»erkunden«), scrutari (»ergründen«), experiri (»erproben«) und probare (»ausprobieren«) nannten Enzyklopädien des 17. Jh.s etwa lat. aucupari, (per)contari, requitare, rogitare, (in)vestigare, quaerere, inquirere, sciscere, (sci)scitari. Wer dergleichen tat, war ein scrutator, percon…

Cite this page
Walther, Gerrit and Gierl, Martin, “Forschung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_265263>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲