Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Freihandel
(1,622 words)

1. Begriff und Begriffsgeschichte

Das Konzept des F. bezeichnet die Abwesenheit von politischen Restriktionen im (übernationalen) Handelsverkehr. Unter Vernachlässigung von Transportkosten und allgemeinen Transaktionskosten sollen Preise von Gütern, die im F. zirkulieren, auf dem nationalen Markt stets gleich denen auf dem Weltmarkt sein [5. 5]. Während der Außenhandel in der Nz. von Zöllen und/oder meng…

Cite this page
Hesse, Jan-Otmar and Roelofsen, Cornelis Gerrit, “Freihandel”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_266195>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲