Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Geselligkeit
(1,943 words)

1. Begriff und Bedeutung

Menschliche Vergesellschaftung ist an Zwecke und Funktionen gebunden: Bedürfnisbefriedigung, Reproduktion, Arbeitsteilung, Religion, Herrschaft erzeugen als Mittel je spezifische soziale Formen. G. entsteht, wo die Zwecke und Funktionen in den Hintergrund treten, indem sie zum Mittel der Vergesellschaftung werden, die sich als Selbstzw…

Cite this page
Albrecht, Clemens, “Geselligkeit”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_272736>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲