Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Gratulationsblatt
(805 words)

1. Definition

Papier- oder Pergamentbögen unterschiedlichen Formats konnten seit dem 15. Jh. Gratulationen zu öffentlichen oder privaten Ereignissen ausdrücken. Von informellen Glückwunschschreiben und -billets unterscheiden sich G. durch eine Kombination von Bild und Text, die bei gedruckten Exemplaren oft die Form eines vielfach verwendbaren Formulars annahm.

Cite this page
Appuhn-Radtke, Sibylle, “Gratulationsblatt”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_275742>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲