Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Hacienda
(1,888 words)

1. Allgemein

Im span. Nord-, Zentral- und Südamerika in den landwirtschaftlich nutzbaren Hochtälern und Plateaus war H. (span. ursprgl. »Vermögen«, von lat. facienda, »was zu tun ist«) seit der Mitte des 16. Jh.s über 400 Jahre bis zum Beginn der Agrarreformen die Bezeichnung der Gutswirtschaft (Gut), die marktorientiert v. a. Getreide und/oder Vieh produzierte ( Viehzucht). Die H. existierte als …

Cite this page
Liehr, Reinhard, “Hacienda”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_276884>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲