Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Jugendkriminalität
(880 words)

1. Allgemein

Unter dem modernen Begriff J. (auch »Jugenddelinquenz«) fasst man all diejenigen strafrechtlich missbilligten Handlungen, die von Kindern, Jugendlichen oder Jungerwachsenen begangen, von Jugendgerichten unter Anwendung eines spezifischen Jugendstrafrechts verhandelt und im Falle einer Verurteilung mit auf Erziehung, Sozialisation und Resozialisierung zielenden Sanktionen belegt werden. Sowohl die Heraus…

Cite this page
Wettmann-Jungblut, Peter, “Jugendkriminalität”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_288202>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲