Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Kammermusik
(1,318 words)

1. Allgemein

Von ihrer ersten begrifflichen Erwähnung um die Mitte des 16. Jh.s bis zur Mitte des 19. Jh.s entwickelte sich die Anschauung der vokalen und instrumentalen K. von einer höfisch geprägten Musizier- und Aufführungsform zu einer autonomen Form der Instrumentalmusik mit herausragendem ästhetischen Anspruch. Mit dem …

Cite this page
Mautner, Hendrikje, “Kammermusik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger (bis 2019), Georg Eckert, Ulrike Ludwig, Benjamin Steiner und Jörg Wesche. J.B. Metzler, Teil von Springer Nature. Copyright © Springer-Verlag GmbH, DE 2005-.. Consulted online on 21 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_289268>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲