Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Kinder- und Jugendliteratur
(1,979 words)

1. Begriffsbestimmung

In neueren Begriffsbestimmungen wird K.u. J. als Oberbegriff für die gesamte Produktion von Werken für Kinder und Jugendliche festgelegt [4. 2 ff.]. Ihr Spektrum kann alle Gattungen umfassen, die auch in der Literatur für Erwachsene anzutreffen sind. Der Begriff hat je nach Verwendungszweck verschiedene Bedeutungen, die unterschiedliche Korpusbildungen nach sich ziehen: (1) die Gesamtheit der von Kindern und Jugendlichen rezip…

Cite this page
Kümmerling-Meibauer, Bettina, “Kinder- und Jugendliteratur”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 13 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_291547>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲