Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 27 of 28 |

Kirche und Staat
(4,649 words)

1. Einleitung

Das wechselseitige, aber nie symmetrische Gegenüber von K.u. S. im nzl. Europa ist das Ergebnis einer histor. Entwicklung, die einerseits an der politischen Ethik des NT (Röm 13; Offb 13) orientiert blieb, die aber andererseits tiefgreifende Veränderungen sowohl der kirchlichen als auch der staatlichen Institutionen, nämlich die Entstehung der nzl. Territorial- und Nationalstaaten, zu bewältigen hatte. Anfänglich war die Vorstel…

Cite this page
Unterburger, Klaus, Sparn, Walter, Schneider, Bernd Christian and Synek, Eva, “Kirche und Staat”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 23 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2086000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲