Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Klangfarbe
(826 words)

1. Definition

Der Begriff K. beschreibt in der Musik den Unterschied zwischen Klängen, die dieselbe Tonhöhe und Lautheit haben, zwischen Instrumentalklängen ebenso wie zwischen stimmhaften Vokallauten. In semantisch-emotionaler Hinsicht eröffnet die K. beinahe unbegrenzte Variationsmöglichkeiten; K. erzeugen »Ausdruck, [also] dasjenige an Wahrnehmungsinhalten, was d…

Cite this page
Möller, Hartmut, “Klangfarbe”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_292851>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲