Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Klassiken, europäische
(4,181 words)

1. Begriff und Gegenstand

Alle als »klassisch« (= klass.) bezeichneten Literatur-, Musik- und Kunst-Strömungen der okzidentalen Kulturen – vom Siglo de Oro im Spanien des 16./17. Jh.s über die époque classique des franz. 17. Jh.s bis zur Weimarer Klassik (um 1800) – entstanden in der Nz. Für diesen Befund lassen sich in erster Linie drei Erklärungsfaktoren ausmachen:

(1) Die Entstehung neuer, normbildender ästhetischer und kultureller Kanones, die von der Nachwelt, aber z. T. auch bereits …

Cite this page
Lüsebrink, Hans-Jürgen, Nies, Fritz and Möller, Hartmut, “Klassiken, europäische”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 25 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_292877>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲