Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Knecht
(918 words)

1. Begriff

Der Begriff K. (von ahdt. chneht, mhdt. kneht; vgl. niederl. knecht) bedeutete ursprünglich (junger) Mann. Spätestens im 12. Jh. verengte sich die Bedeutung auf männliche Personen in dienender oder lernender Position (Bäcker- oder Metzger-K. hießen die Gesellen dieser Handwerke, vgl. auch Henkers-K. oder Edel-K.); in der Nz. bezeichnete der Begriff aber v. a. das männliche ländliche Gesinde (Bauern-K.). Begrifflich abzugrenzen sind der Landsknecht und der Stadt-K., d…

Cite this page
Flüchter, Antje, “Knecht”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2146000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲