Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Kochkunst
(879 words)

1. Begriff und Ideen

Der Begriff K. trat in Europa in der zweiten Hälfte des 18. Jh.s mehrfach auf und stand zunächst ganz allgemein für die Technik, Speisen ( Essen) und Getränke schmackhaft zuzubereiten und geschickt anzurichten. Carl Friedrich von Rumohr widmete 1822 als erster Autor der Theorie der K. ein eigenes Buch und nannte es – in Anlehnung an Montesquieus De l’esprit des lois (1748; »Vom Geist der Gesetze«) – Geist der Kochkunst [3]. Rumohr erhob die K. zur höchsten aller Künste. Ihm folgte d…

Cite this page
Maaser, Michael, “Kochkunst”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_294098>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲