Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Komponist/in
(1,816 words)

1. Allgemein

Bis um 1400 wurde der weitaus größte Teil der Musik anonym überliefert, und noch im 15. Jh. war die Zahl autorloser Kompositionen beträchtlich. Die Voraussetzungen einer musikalischen Kultur, in der die Verfasser mehrstimmiger, polyphoner Musik (seltener auch solche einstimmiger Melodien) über ihren unmittelbaren Wirkungskreis hinaus namentlich bekannt waren und Interesse beanspruchen konnten, entwickelten …

Cite this page
Meyer, Andreas, “Komponist/in”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 20 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2190000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲