Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Kopie
(1,058 words)

1. Definition und Bedeutung

Die K. (von lat. copia, »Menge, Fülle«; mlat., »Vervielfältigung«; franz. copie, »wörtliche Abschrift«) ist die künstlerische und ohne Betrugsabsichten (Fälschung) angefertigte Nachahmung ( Mimesis) eines bestimmten Kunstwerks im gleichen Medium. Ihre Bedeutung erwächst aus ihrem Charakter als Hinweis auf das Original – sie ist Zeugnis der Wirkungsgeschichte des kopierten Urbildes. Das moralisch wertende Begriffspaar »echt« und »fa…

Cite this page
Lehmann, Doris, “Kopie”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_297231>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲