Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Law Reports
(803 words)

L. R. sind für den anglo-amerikan. Rechtskreis charakteristische »Gerichtsberichte«, die über die gerichtliche Verhandlung und Entscheidung in einem einzelnen Rechtsfall Auskunft geben. Sie werden zumeist von prozessbeobachtenden Juristen verfasst und häufig mit weiteren Berichten zu Sammelbänden kompiliert, die ebenfalls L. R. (in den USA auch: law reporters) heißen. Oft waren bzw. sind auch prozessbeteiligte Richter, Anwälte und Gerichtsschreiber Autoren oder Informanten von L. R. In den vom Common Law geprägten Ländern wie England, Wales, Irland, Kanada und den …

Cite this page
Schmidt, Martin, “Law Reports”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 08 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_302398>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲