Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Messias
(998 words)

1. Begriff und Voraussetzungen

Mit dem Begriff M., der gräzisierten Form des hebr. Wortes maschiach (»Gesalbter«), bezeichnet die hebr. Bibel Personen, die durch eine Salbung zu einem Führungsamt (Priester, König, Prophet) berufen werden. Im Zuge der Exilierung entstand die Vorstellung von einem in politischer, sozialer und religiöser Hinsicht idealen Herrscher davidischer Abstammung [5]. Nach der Zerstörung des ersten Tempels (587/86 v. Chr.) wurden mit dem …

Cite this page
Riemer, Nathanael, “Messias”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_310511>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲