Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Metaphysik
(3,122 words)

1. Definition

M. (mittellat. metaphysica, von griech. ta metá physiká, »das, was [im Kanon der aristotelischen Lehrbereiche] nach der Natur kommt«) ist der seit der Antike überlieferte Name für eine theoretische Disziplin, die sich nicht mit einzelnen Gegenständen als solchen befasste, sondern mit allem, insofern es ist und (daher auch) gedacht werden kann: dem Sein …

Cite this page
Sparn, Walter and Schmidt-Biggemann, Wilhelm, “Metaphysik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 07 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_310748>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲