Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Metrik
(1,985 words)

1. Zum Begriff

M. ist erstens die Wissenschaft von den Versen; sie beschreibt diese in systematischer und histor. Hinsicht. Insofern ist M. ein Disziplinenbegriff, der gleichberechtigt z. B. neben dem der Stilistik und dem der Editionslehre steht. Zweitens ist M. ein Oberbegriff für Reim-, Vers- und Strophenformen sowie für die Regeln, nach denen diese Formen gebildet sind. In diesem Sinn kann von…

Cite this page
Moennighoff, Burkhard, “Metrik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_310943>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲