Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Mikroskop
(833 words)

1. Frühe Entwicklung

Einfache Vergrößerungsgläser wurden mindestens seit dem 13. Jh. benutzt. Die eigentliche Geschichte des M. (eines von einem Rohr eingefassten Linsensystems zur optischen Vergrößerung) begann um 1600, etwa gleichzeitig mit der des Teleskops (vgl. Optik). Erste Berichte stammen aus den Niederlanden. Auch in England, Italien und Frankreich begann man bald, M. zu bauen und zu benutzen. Die bekanntesten Mikroskopiker des 17. Jh.s sind die niederl. Naturforscher Antony van Leeuwenhoek und J…

Cite this page
Schickore, Jutta, “Mikroskop”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_311276>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲