Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 5 of 38 |

Montanliteratur
(953 words)

1. Mittelalter und Frühe Neuzeit

Das Montanwesen gehört – neben etwa der Militär-Technik und dem (v. a. sakralen) Kunsthandwerk – zu denjenigen Sparten von Technik und Produktion, die bereits früh Fachliteratur hervorbrachten. Einen Anfang machte Albertus Magnus (um 1250) mit De mineralibus (»Von den Mineralien«); er betonte, dass ihm fast keine antiken Texte zum Thema zugänglich seien (tatsächlich sind die meisten davon nur dem Titel nach bekannt). Lapidarien (Steinbücher…

Cite this page
Bartels, Christoph, “Montanliteratur”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger (bis 2019), Georg Eckert, Ulrike Ludwig, Benjamin Steiner und Jörg Wesche. J.B. Metzler, Teil von Springer Nature. Copyright © Springer-Verlag GmbH, DE 2005-.. Consulted online on 16 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_313299>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲