Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Montanwissenschaften
(1,869 words)

1. Gegenstand

Die M. umfassen die Lehre von Bergbau, Mineralaufbereitung und Hüttenwesen und haben im dt.sprachigen Raum eine bis ins ausgehende 15. Jh. zurückreichende Tradition; im übrigen Europa liegen die Anfänge im 16. Jh. oder im beginnenden 17. Jh. Die direkte Auseinandersetzung der Bergleute (Bergmann) mit der Natur, die ihnen in Gestalt des Gebirges, der Lagerstätten, des Grundwassers (Wasserhaltung) oder der Gr…

Cite this page
Fessner, Michael, “Montanwissenschaften”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_313612>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲