Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Musikbibliothek
(681 words)

Der Begriff M. entzieht sich einer einheitlichen Definition; er kann sowohl Typus, Ort, Inhalt und Zweck einer Musiksammlung meinen und vereint daher eine Vielzahl geschichtlicher und kultureller Erscheinungsformen in sich. Musikalien wurden bereits in der Antike gesammelt, aber erst im MA nahmen Notenaufzeichnungen liturgischer Gesänge im Zuge der Verschriftlichung von Musik (Notierung, musikalische) und ihrer zentralen Bedeutung für den christl. Kultus einen festen Platz in den Bibliotheken von Klöstern, Dom- und Lateinschulen sowie Universitäten ein, zunehmend erg…

Cite this page
Rathert, Wolfgang, “Musikbibliothek”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger (bis 2019), Georg Eckert, Ulrike Ludwig, Benjamin Steiner und Jörg Wesche. J.B. Metzler, Teil von Springer Nature. Copyright © Springer-Verlag GmbH, DE 2005-.. Consulted online on 05 June 2023 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_314844>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲