Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Nationaldenkmal
(739 words)

N. sind im weitesten Sinne größere plastische Darstellungen oder bauliche Objekte und versinnbildlichen eine sich als Nation begreifende Gemeinschaft oder sollen diese »gedachte Ordnung« überhaupt erst stiften. Sie können Ausdruck eines gesellschaftlichen Selbstverständnisses sein und der öffentlichen Vermittlung von politischen, kulturellen und sozialen Werten oder Vorstellungen dienen, indem sie an histor. Persönlichkeiten, Gruppen und Ereignisse erinnern oder eine Idee repräsentieren. Diese Erinnerungsorte mit sakralem…

Cite this page
Freytag, Nils, “Nationaldenkmal”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_316283>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲