Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Nationalkirche
(2,428 words)

1. Begriff

Der Begriff teilt die Unschärfen seiner Wortbestandteile Nation und Kirche. Er ist deshalb weder juristisch noch theologisch eindeutig definierbar und wird in der Forschung vielfach deskriptiv verwendet (»nationalkirchl. Bestrebungen«). In strikter Anwendung beschreibt er eine autonom konstituierte Kirche, die eine (staatlich oder ethnisch definierte) Nation umfasst bzw. von dieser in hohem Ma…

Cite this page
Klieber, Rupert, “Nationalkirche”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_316333>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲