Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: Prev | 1 of 3 |

Nepotismus
(1,392 words)

1. Definition und Überblick

N. (von lat. nepos, »Nachfahre«, »Neffe«) ist die Bezeichnung für die Bevorzugung der eigenen Verwandtschaft bei der Vergabe von Stellen und Vorteilen. Heute im Sinn von Vetternwirtschaft meist sehr allgemein gebraucht, bezog sich der im frühen 17. Jh. in Rom geprägte Begriff auf ein eng umrissenes histor. Phänomen: auf die Praxis der Päpste, bei der Verg…

Cite this page
Emich, Birgit, “Nepotismus”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 26 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_318096>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲