Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Neulateinische Dichtung
(2,441 words)

1. Begriff und Bedeutung

Als N. D. wird die metrisch gebundene Literatur in lat. Sprache vom 14. Jh. bis in die Nz. hinein bezeichnet (Latein). Ihr Ausgangspunkt ist der Renaissance-Humanismus mit seiner Forderung nach Erneuerung antiker Bildung, Kultur und Literat…

Cite this page
Robert, Jörg, “Neulateinische Dichtung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_318482>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲