Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Nutzpflanzen
(2,088 words)

1. Definition und Überblick

N. werden so genannt in Hinsicht auf den menschlichen Nutzen, der daraus für Ernährung oder Gewerbe zu ziehen ist (in Abgrenzung von den Zierpflanzen; vgl. auch Garten). Der Begriff umfasst auf der Erde und im Wasser wachsende Pflanzen. Die wichtigen Getreidepflanzen stammen aus dem Mittleren und Nahen Osten und wurden in prähistor. Zeit in Europa heimisch [10]. Der gewerbliche…

Cite this page
Küster, Hansjörg, “Nutzpflanzen”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_319633>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲