Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Osmanisches Reich
(8,265 words)

1. Dynastie – Reich – Staat

Seit dem 14. Jh. entwickelte sich das turkmenische Emirat unter dem »Haus Osman« (osman. Āl-i ʿOs̠mān) von einem Kleinfürstentum in der Nachfolge der Seldschuken zu einem expandierenden Reich, das von Nordwestanatolien aus verschiedene Staaten und Regionen Kleinasiens und Südosteur…

Cite this page
Reichmuth, Stefan and Sievert, Henning, “Osmanisches Reich”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 30 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_322167>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲