Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 2 of 2 | Next

Ostasiatische Kunst
(3,612 words)

1. Einleitung

Chines. Porzellan, japan. Lackwaren, Keramik aus Korea – die Einflüsse ostasiat. Motive, künstlerischer Ausdrucksformen, Materialbearbeitungen und Ornamente auf die nzl. Entwicklung der europ. K. waren vielfältig und vielfach von großer Inspirationskraft (Chinoiserie). Weniger bekannt ist die Einwirkung europ. Werke auf die K. in China, Japan und Korea.

Am sichtbarsten kam die europ. K. mit der Architektur nach Ostasien: Markante Beispiele der Sakralbaukunst der Jesuiten waren die 1602 nach …

Cite this page
Chang, Sheng-Ching, Mittag, Achim, Trede, Melanie, Jungmann, Burglind and Wahlen, Kyu-Hee, “Ostasiatische Kunst”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 24 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_322589>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲