Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Ouvertüre
(682 words)

1. Begriff und Anfänge

O. (franz. ouverture, engl. overture, ital. apertura, span. obertura; »(Er)Öffnung«) bezeichnet ein instrumentales Eröffnungsstück, dessen Form von einem kurzen Vorspiel bis zur dreisätzigen sinfonia variieren kann. Einsetzend mit den ausnotierten Eröffnungskompositionen zu höfischen Anlässen (die fünfstimmige Toccata zu Claudio Monteverdis L'Orfeo, Mantua 1607, gilt als die erste überlieferte Opern-O.), entwickelte sich die O. im 17. Jh. N…

Cite this page
Eggers, Katrin, “Ouvertüre”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_323460>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲