Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Papsttum
(6,168 words)

1. Historische Entwicklung

1.1. Antike und mittelalterliche Grundlagen

1.1.1. Anspruch und Eigenart

Unter Berufung auf das Jesuswort »Du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen« (Mt 16,18) versteht sich das P. als eine von Jesus Christus eingesetzte Institution, in der die prinzipielle Vorrangstellung, die Petrus innerhalb des Apostelkollegiums zugesprochen bekam, in Gestalt des mit exklusiven Vollmachten ausgestatteten, hierarchischen Oberhauptes der Römisch-katholischen Kir…

Cite this page
Wassilowsky, Günther and Emich, Birgit, “Papsttum”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3140000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲