Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Pfarrer- und Priesterausbildung
(1,547 words)

1. Allgemeine Entwicklung

Von allgemeingültigen Modellen einer protest. oder kath. Pf. u. Pr. im Sinne einheitlicher Ausbildungsgänge kann zu Beginn der Nz. nicht gesprochen werden. Der spätma. Pfarrgeistliche (Pfarramt) hatte in der Regel kein Studium absolviert. Die Fähigkeit zum eigenständigen Bibelstudium war ebenso wie lat. Sprachfertigkeit (Latein) gering ausgeprägt. Als generelle Tendenz ist…

Cite this page
Töpfer, Thomas, “Pfarrer- und Priesterausbildung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_326367>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲