Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Populismus [Hinzugefügt 2020]
(2,454 words)

1. Allgemein

P. ist ein junger Begriff, aber im Prinzip ein altes Phänomen [9] – auch in der Ambivalenz, die ihm als einem spezifischen »Kommunikationsstil« [14. 933] und Handlungsmuster innewohnt: jenem der demonstrativen Volks-Nähe. Im klassischen Athen waren »Demagogen« die emanzipierenden Helden der einen und zugleich die aufwiegelnden Schurken der ande…

Cite this page
Eckert, Georg, “Populismus [Hinzugefügt 2020]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 August 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_408027>
First published online: 2020



▲   Back to top   ▲