Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Précieuses
(876 words)

1. Begriff

Die P. (›Die Preziösen/Erlesenen‹) waren ein lit. Kreis gebildeter Damen im Paris des 17. Jh.s. Die Bezeichnung leitet sich von dem seit dem 14. Jh. gebräuchlichen, um 1620 in Mode gekommenen franz. Wort préciosité (= préc.; eigentlich: ›Kostbarkeit‹, ›Erlesenheit‹, ›Sorgfalt‹, ›Gestaltetsein‹) her, das seine (rund 50 Jahre anhaltende) gesellschaftliche Attraktivität gerade aus seiner moralischen Ambivalenz bezog. Einerseits ein Synony…

Cite this page
Chihaia, Matei, “Précieuses”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger (bis 2019), Georg Eckert, Ulrike Ludwig, Benjamin Steiner und Jörg Wesche. J.B. Metzler, Teil von Springer Nature. Copyright © Springer-Verlag GmbH, DE 2005-.. Consulted online on 11 December 2023 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_330429>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲