Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Prognostik
(1,100 words)

1. Definition und Inhalte

P. (von griech. prógnōsis; ›Vorwissen‹, ›Vorerkenntnis‹) bezeichnet die – kulturell unterschiedlich ausgeformte – Praxis der Vorhersage künftiger Entwicklungen, die ihr Wissen über die Zukunft im Unterschied zur Prophetie oder zur Wahrsagerei nicht durch einen charismatisch begabten Visionär legitimierte, sondern ausgehend von der Frage nach den Ursachen des Wandels ein rational nachvollziehbares Verfahren entwickelte. Aufgrund ihrer Funkt…

Cite this page
Mader, Eric-Oliver, “Prognostik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_331744>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲