Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Republiken
(3,001 words)

1. Begriff

Mit dem Begriff R. (lat. res publica, »öffentliche Sache«; franz. république) wurde in der Nz. zunächst jede Herrschafts-Ordnung als korporative Rechtsperson (lat. universitas, »Gesamtheit«) mit Gerichtsbarkeit (iurisdictio) und regelmäßigen eigenen Einnahmen (fiscus) bezeichnet, also auch Monarchien (Jean Bodin, Les six livres de la république, 157…

Cite this page
Friedeburg, Robert von, “Republiken”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 29 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_339470>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲